Berühren
 Beflügeln
 Vereinfachen

6. Reizend, diese Eltern

Herausfordernde und hilfsbereite Eltern begleiten


Eltern sind der Schlüssel für Ihre stabile Beziehung zum Kind. Als Pädagog*in wünschen Sie sich eine Bildungspartnerschaft mit den Eltern auf Augenhöhe, getragen von Wertschätzung und Fairness. Sie wissen, dass das Wohl der Kinder Ihnen ebenso wie den Eltern am Herzen liegt. Die Vorstellungen, wie die Kinder gefördert werden sollten, damit sie selbstbewusste, selbständige und verantwortungsbewusste Persönlichkeiten werden, können weit auseinanderklaffen. Die Kinder profitieren davon, wenn sich alle Beteiligten bemühen, die Sichtweisen und Lebensentwürfe der anderen zu tolerieren und trotzdem klare Absprachen treffen. So gelingt die Vorbereitung von schwierigen Elterngesprächen.

Am Ende des Seminars…

Zielgruppe: Pädagogische Kräfte in Kindertagesstätten für Kinder von 3-10 Jahren.

Angebot von Bildungsträgern

Caritas Augsburg, 19.1.24

Feedback: Sie haben das Thema spannend und humorvoll erklärt. Für die Praxis nehme ich mit, dass Eltern doch nicht so kompliziert sind.

Schreiben Sie mir bitte oder rufen Sie mich an für weitere Details und Inhouse-Anfragen.
2022-12-16-Kontaktbutton1-frei

Schlüssel 5 Partizipation

Lernpyramide Schulkinder

Gute Referentin! Man merkt, dass sie mit Herz dabei ist.

Verflixte Hausaufgaben (anonym)

Sehr schöne und motivierende Fortbildung. Toll gemacht. Weiter so!

Kompetenzstern + Marte Meo (anonym)

Mir haben besonders die Praxisnähe, die vielen Anregungen aber auch die Bestätigung für meine Arbeit gefallen.

Gefühle (anonym)

Die Art Ihrer Pädagogik finde ich sehr weich, rund und in jede "Ecke" feinfühlig. Meine zwei Lieblingssätze: "Kinder beim Guttun erwischen und loben!" "Verhalten und Person trennen." Das möchte ich mir gerne vornehmen. Vieles muss man sacken lassen und sich oft selbst hinterfragen ;-) Vielen lieben Dank für diesen wertvollen Nachmittag!! Lg. Andrea I.

Andrea I. (Kompetenzstern+MM)

Herzenspädagogik berührt mich und bestätigt meine pädagogische Haltung. Sie tut nicht nur den Kindern gut sondern vor allem mir selbst. Das ist Selbstfürsorge pur im stressigen pädagogischen Alltag.

Marie V. (Beziehung/Synapsen)

Sehr schöne und motivierende Fortbildung. Toll gemacht. Weiter so!

Kompetenzstern + Marte Meo (anonym)